Sommer in Dänemark 2021

Nach einer langen Durststrecke durch Corona und gesperrten Grenzen, konnten wir unseren Sommerurlaub zum Glück antreten. Das Wetter war dieses Jahr leider nicht so warm und sonnig wie im letzten Jahr, aber zum Glück ist der Regen ausgeblieben. Wir haben einige alte Bekannte getroffen und haben uns mit der Angel auf der Mole versucht. Da wir dieses Jahr leider viel Wind hatten, ist die Ausbeute an Makrelen und anderen Fischen leider etwas schmal ausgefallen, aber wir hatten jede Menge Spaß.

Dank der Wolken und des stärkeren Windes sind uns dafür aber viele sehr schöne Fotos von Sonnenuntergängen im Hafen von Hvide Sande gelungen.

Wenn alles so bleibt wie es ist und die Dänen mit Glück die Grenzen nicht wieder schließen, dann können wir vielleicht auch unseren Herbsturlaub bei bestem nordischen Wetter genießen.

„Sommer in Dänemark 2021“ weiterlesen

Ostern und Corona

Die Tage werden wärmer und Ostern steht vor der Tür. Leider hat uns Corona immer noch im Würgegriff, auch wenn langsam aber sicher ein wenig Hoffnung aufkeimt. Glücklich ist wer sein Hobby trotz Corona noch ausüben darf.

Winter und Eis in Buxtehude

Nach langer Zeit gibt es mal wieder richtigen Winter in Buxtehude. Die Seen und Flüsse sind zugefroren und die Landschaft ist in Schnee und Eis gehüllt. Schade das das schöne Winterwetter in der nächsten Woche schon wieder vorbei sein soll.

Dänemark Mai 2018

Ende Mai / Anfang Juni ging es endlich wieder nach Dänemark. Das Wetter war mit zum Teil über 30 Grad einfach überwältigend gut. Dank Ostwind war die Nordsee ein zahnloser Tiger und man konnte sich wunderbar in die kalten Fluten stürzen. Am schönsten waren aber die Sonnenuntergänge, die man jeden Abend am Strand bei wunderbaren Temperaturen genießen konnte.

 

„Dänemark Mai 2018“ weiterlesen