Update FollowMe Tandemkuppulung

Auf einen Tip des Herstellers hin, haben wir unsere FollowMe Tandemkupplung modifiziert.

Um etwas mehr Raum unter dem Vorderrad unserer Tochter zu bekommen, hat uns der Hersteller geraten, den Telesopbügel der Kupplung um 180 Grad zu drehen. Der Umbau hat sich bei unserer Version (2010) der Kupplung als etwas schwer erwiesen, da die Plastikkugeln am Ende der Teleskopstange keine Schlitze für einfaches entfernen haben.

Alles in allem hat uns der Umbau ca. 5 cm mehr Luft unter dem Vorderrad unserer Tochter gebracht und das Vorderrad setzt endlich nicht mehr auf.

 

<< Erfahrungsbericht FollowMe Tandemkupplung >>

Kommentar verfassen