Umstellung auf ecoDMS 14.08

Nach dem die Firma Applord im letzten Jahr noch ein Update für ecoDMS auf dem Markt gebracht hat, habe ich es nun endlich geschafft und mich an die Umstellung auf die neue Version 14.08 gemacht. Ich hoffe ich finden in den nächsten Tagen Zeit einen kleinen Bericht als Erweiterung des bisherigen Beitrages zu verfassen.

Sommerloch

Die Hitze der letzten Zeit ist kaum auszuhalten. Irgendwie kann man sich nur schwer motivieren bei so gutem Wetter Zeit am Computer zu verbringen. Ich hoffe aber das es im August wieder ein paar kühlere Tage gibt, damit ich meinen Erfahrungsbericht zu ecoDMS endlich zu Ende bringen kann.

Zur Zeit arbeite ich an der Beschreibung der Premiumfeatures, die ich dank Lizenz nun auch schon reichlich nutzen kann.

 

Erfahrungsbericht – Privates Archiv mit ecoDMS

Lange habe ich getippt und endlich ist die erste Version meines Erfahrungsberichtes „Privates Archiv mit ecoDMS“ fertig geworden. Der Erfahrungsbericht beschreibt derzeit die Installation und Einrichtung des Archives, so wie das Scannen und die Arbeit mit dem Archiv. Als Grundlage für den Erfahrungsbericht habe ich die Community-Version von ecoDMS verwendet. Die Community-Version von ecoDMS ist für den Einsatz mit 3 gleichzeitigen Benutzern kostenlos, hat aber einen etwas eingeschränkten Funktionsumfang im Vergleich zur Vollversion. Für den privaten Einsatz sollte diese Version aber völlig ausreichen.

Ich hoffe der Bericht hilft dem Einen oder Anderen bei seiner Entscheidung auf ein digitales Archiv umzusteigen.

Über Feedback würde ich mich freuen.

Neuer Erfahrungsbericht in Arbeit

Lange ist es her das wir einen neuen Erfahrungsbericht veröffentlicht haben, aber nun ist es mal wieder soweit. Ein neuer Erfahrungsbericht ist in Arbeit 🙂

Unsere Papierberge wachsen uns langsam über den Kopf und wir haben uns entschieden auf ein digitales Archiv umzustellen. In dem Erfahrungsbericht wird es um den Aufbau und die Installation des Archivsystems ecoDMS auf Windows Homeserver gehen. Allerdings erstmal nur um die Communityversion ohne Webzugriff.